Tagsüber gemeinsam, abends zu Hause

15 Jahre ASB-Tagespflege Celle

Alle Menschen haben den Wunsch in Würde alt zu werden und möglichst lange ihre eigene Selbstständigkeit zu behalten. Seit der Eröffnung im September 2007 leistet die ASB-Tagespflege Celle in der Hattendorffstraße 4-5 einen großen Beitrag diesem Leitsatz gerecht zu werden.

Das Team um Pflegedienstleitung Insa Kaya sorgt seit 15 Jahren für eine professionelle und liebevolle Versorgung pflegebedürftiger Menschen. Insgesamt 15 Gäste werden täglich von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr in den hellen und freundlichen Räumlichkeiten der Tagespflege Celle betreut, viele davon sind langjährige Stammgäste geworden.

Das Pflegeteam gestaltet den Tagesablauf vielfältig. Neben der täglichen Zeitungsschau, der abwechslungsreichen Frühstücks-, Mittags- oder Kaffeerunde mit täglich selbstgebackenem Kuchen, wird besonderer Wert auf die Erhaltung oder Verbesserung der Gesundheit gelegt. So finden Reha-Sporteinheiten und Bewegungsspiele ebenso statt, wie Gedächtnistraining und kognitive Spiele zur Verbesserung der Wahrnehmung. Sehr beliebt sind Gesellschaftsspiele aller Art und die gemeinsamen Bingo-Runden. Wer es etwas ruhiger mag, für den steht ein separater Ruhe- oder Fernsehbereich zur Verfügung. Bei schönem Wetter wird die Terrasse oder der Garten zum Verweilen oder für eine Spazierrunde gerne genutzt.

In besonderer Erinnerung bleiben die Vorbereitungen und Durchführungen von Feierlichkeiten sowie die gemeinsamen Ausflüge unter anderem in die Eisdiele am Lauensteinplatz in den Sommermonaten. „Das Lächeln unserer Tagesgäste zeigt uns täglich, wie wertvoll unsere Arbeit ist und motiviert uns, jeden Tag unser Bestes zu geben“, zeigt sich Insa Kaya begeistert.

Mit den pflegenden Angehörigen der Tagesgäste findet ein stetiger Austausch statt, sodass die Tagesgäste bestmöglich betreut und die Angehörigen entlastet werden. Die Angehörigen haben auch die Möglichkeit, sich regelmäßig in der Tagespflege untereinander auszutauschen. Dem Team um Insa Kaya ist es ein wichtiges Anliegen, dass die Angehörigen nicht vergessen oder mit ihren Sorgen allein gelassen werden.

Für die Mobilität sorgt der ASB-Fahrdienst. Morgens werden die Tagespflegegäste an der Haustür abgeholt und nachmittags wieder zurück nach Hause gebracht.

Die ASB-Tagespflege Celle kann insgesamt auf 15 erfolgreiche Jahre zurückblicken und bedankt sich zum Jubiläum bei allen Tagesgästen und ihren Angehörigen für das immer professionelle und familiäre Verhältnis.

platzhalter_frauen.jpg

Insa Kaya

Pflegedienstleitung Tagespflege

Telefon : 05141 59377-780
Fax : 05141 59377-799

EN+_a?S]5@WXxg3-yl~]#[#WrA[wj?&y_8^Tzm'Qd

Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Celle

Fritzenwiese 117
29221 Celle